Warning: foreach() argument must be of type array|object, string given in /homepages/22/d4295004500/htdocs/Urban-gardening-blog.de/Blog/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php on line 66
Buchvorstellung “Balkon für Faule“ - Nettes Stadtgarten

Buchvorstellung “Balkon für Faule“

Last Updated on 7. April 2022 by annettes_blog

Einen wunderschönen, reich bepflanzten Balkon hätten wir doch alle gerne, oder? Dabei sollte es aber möglichst wenig Arbeit machen. Schließlich wollen wir auch Zeit haben den Balkon zu genießen. Damit das klappt, ist die richtige Pflanzenauswahl von beachtlicher Bedeutung. Deshalb stelle ich euch hier das Buch „Balkon für Faule – Ganzjährig grün mit winterharten Pflanzen vor“ von Ursula Kopp [Affiliate Link]. Dort findet ihr viele kostbare Informationen, die euch genau das ermöglichen: einen wundervollen und pflegeleichten Pflanzenbalkon.

Buch Balkon für Faule

Das Buch gliedert sich in 3 große Teile:

  1. Ein beachtlicher Theorieteil, der in Planung und Pflanzenauswahl, sowie richtige Pflege und Zubehör gegliedert ist.
  2. Bezaubernde Gestaltungsbeispiele
  3. Pflanzenporträts

Inhalt Balkon für Faule

Theorieteil

Der Theorieteil beginnt mit grundsätzlichen Punkten, mit denen man sich vor der eigentlichen Planung erstmal befassen muss. Angefangen bei der Standortbestimmung bis hin zu allgemeinen Fragen wie: Welches Gewicht kann mein Balkon tragen? Was darf ich rechtlich gesehen eigentlich auf den Balkon pflanzen?

Danach geht es auch gleich weiter zur Pflanzenauswahl. Um diese zu erleichtern, gibt es übersichtliche Tabellen zu Nadelgehölzen, Laubgehölzen, Stauden bzw. Zwiebelpflanzen und Balkonblumen. Die Tabellen enthalten neben Name und Wuchsform auch gleich die Informationen zum optimalen Standort. Dies ermöglicht einen schnellen Überblick und eine erste Auswahl von möglichen Pflanzen. Die weiteren Details zu den Pflanzen können dann unter den Pflanzenporträts nachgelesen werden und die Auswahl so verfeinert und endgültig festgelegt werden.

Im letzten Theoriekapitel geht es um die richtige Auswahl von Gefäßen und Erde, sowie um die richtige Pflege.

Ich finde diesen Teil sehr ausführlich und ansprechend gestaltet. Es ermöglicht Neulingen einen einfachen Einstieg in die Balkonpflanzung. Aber auch erfahrenere Balkongärtner können hier noch viel Neues entdecken.

Gestaltungsbeispiele

In dem Teil „Mit Zwerggehölzen gestalten“ werden auf insgesamt 7 Doppelseiten eine Reihe attraktiver Kombinationsmöglichkeiten vorgestellt. Dies macht es auch Anfänger möglich bezaubernde Kübel zu gestalten an denen man lange Freude hat. Denn nicht jede Pflanze verträgt sich mit jeder. Egal ob Standorteigenschaften oder wie schnelle sie wachsen, es sollte immer alles aufeinander abgestimmt sein, um über Jahre schön zu bleiben.

Pflanzenporträts

Der letzte und größte Abschnitt zeigt Pflanzenporträts auf. Es wird detailliert das Aussehen beschrieben, sowie Informationen zum Standort und Pflegetipps. Natürlich ist zu jeder Pflanze auch ein wunderschönes Bild enthalten. So kann jeder die besten Pflanzen für seinen Standort und seine Vorlieben finden.

Einziger Nachteil für mich hier: es wird nicht auf heimische Pflanzen geachtet. Es wird beispielswiese der Kirschlorbeer vorgestellt, ohne darauf hinzuweisen, dass dies keine heimische Pflanze ist und wenig Wert für Insekten hat.

Pflanzenporträt Schnittlauch

Mein Fazit

Ein kostbares Buch, um ein wunderschöne und pflegeleicht Dauerbepflanzung am Balkon dauerhaft zu planen. Eine unkomplizierte Dauerbepflanzung hilft nicht nur Zeit zu sparen, sondern schont auch den Geldbeutel. Also nicht nur Balkon für Faule sondern auch für Sparsame. Denn es muss seltener neu gekauft und gepflanzt werden. Die Bilder sind ansprechend und eine gute Hilfe bei der Pflanzenauswahl. Es ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittenere Balkongärtner gut geeignet

Weitere empfehlenswerte Bücher für ein entspanntes Grün am Balkon:

Inspirationen für einen naturnahen Balkon für Faule könnt ihr euch auch auf dem Instagramm Account von Dr. Daniela Berg holen: @wasbluehtberlin

Euer Balkon soll nicht nur pflegeleicht sein, sondern auch noch leckeres Obst oder Gemüse zum Ernten hervorbringen. Wenn ihr dazu auf Suche nach weiterer Literatur seid, dann schaut mal auf meine Literaturliste.

Habt ihr weitere Tipps wo man sich gut über eine pflegeleichte Balkongestaltung informieren kann? Dann schreibt mir doch.

Viel Spaß beim lesen und Nachmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.