Warning: foreach() argument must be of type array|object, string given in /homepages/22/d4295004500/htdocs/Urban-gardening-blog.de/Blog/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php on line 66
DIY Anleitungen - Nettes Stadtgarten

DIY Anleitungen

Ich bastle gerne und liebe es auch selbst Gemachtes zu verschenken. Dabei kommt Upcycling, ebenso wie die Verwendung von Materialien, die man so zu Hause hat nicht zu kurz. Damit auch ihr das einfach nachmachen könnt, habe ich euch hier einige reich bebilderte DIY Anleitungen zusammengestellt.

Ich bastle gerne und liebe es auch selbst Gemachtes zu verschenken. Dabei kommt Upcycling, ebenso wie die Verwendung von Materialien, die man so zu Hause hat nicht zu kurz. Damit auch ihr das einfach nachmachen könnt, habe ich euch hier einige reich bebilderte DIY Anleitungen zusammengestellt.

Samentütchen in Origamitechnik:

Ihr wollte eure Samen schön aufbewahren, habt aber keine Ahnung wie?
Wie wäre es mal mit Samentütchen selber falten? Das sieht nicht nur schön aus, sondern ermöglicht auch eine platzsparenden Aufbewahrung ohne Plastik. Hier findet ihr die Anleitung dazu:

DIY wasserabweisender Übertopf aus Stoff:

Ihr seid mal wieder auf der Suche nach einem passenden Übertopf und findet einfach keinen? Dann habe ich das Richtige für euch: ein Stoffübertopf, der sich ganz leicht selber nähen lässt. Hier findet ihr Anleitung und Schnittmuster dazu.

Milchtüten Upcycling als Übertopf oder Utensilo:

Eine andere Möglichkeit für einen selbst gestalteten Übertopf ist das Upcycling von Milch- oder Safttüten. Es geht schnell und gibt viele Gestaltungsmöglichkeit. Auch für einen gemeinsamen Bastelnachmittag mit Kinder gut geeignet.

Lavendel-Männchen:

Ihr seid auf der Suche nach einer hübschen Idee um herrlich duftenden Lavendel zu verschenken? Wir wäre es dann mit einem Lavendelmännchen? Sieht toll aus und ist schnell gemacht.

Origami-Sterne:

In der Weihnachtszeit gehören sie zur Dekoration einfach dazu: Sterne.
Ich habe ein einfach Anleitung, wie ihr wundervolle Sterne aus Origamipapier falten könnt. Auch für Anfänger und Kinder geeignet. Und nicht nur als Dekoration für die Wohnung, sondern auch für Weihnachtskarten.

Oster-Deko mit Eiern:

Ihr habt zu viele Eier und wollt damit etwas dekorieren? Dann habe ich hier eine wunderschöne Idee für euch: Eierschalen werden zu Blumentöpfen und Kerzengefäßen. Daraus lassen sich ganz besondere Osterarrangments zusammenstellen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Samentütchen in Origamitechnik:

Ihr wollte eure Samen schön aufbewahren, habt aber keine Ahnung wie?
Wie wäre es mal mit Samentütchen selber falten? Das sieht nicht nur schön aus, sondern ermöglicht auch eine platzsparenden Aufbewahrung ohne Plastik. Hier findet ihr die Anleitung dazu:

DIY wasserabweisender Übertopf aus Stoff:

Ihr seid mal wieder auf der Suche nach einem passenden Übertopf und findet einfach keinen? Dann habe ich das Richtige für euch: ein Stoffübertopf, der sich ganz leicht selber nähen lässt. Hier findet ihr Anleitung und Schnittmuster dazu.

Milchtüten Upcycling als Übertopf oder Utensilo:

Eine andere Möglichkeit für einen selbst gestalteten Übertopf ist das Upcycling von Milch- oder Safttüten. Es geht schnell und gibt viele Gestaltungsmöglichkeit. Auch für einen gemeinsamen Bastelnachmittag mit Kinder gut geeignet.

Lavendel-Männchen:

Ihr seid auf der Suche nach einer hübschen Idee um herrlich duftenden Lavendel zu verschenken? Wir wäre es dann mit einem Lavendelmännchen? Sieht toll aus und ist schnell gemacht.

Origami-Sterne:

In der Weihnachtszeit gehören sie zur Dekoration einfach dazu: Sterne.
Ich habe ein einfach Anleitung, wie ihr wundervolle Sterne aus Origamipapier falten könnt. Auch für Anfänger und Kinder geeignet. Und nicht nur als Dekoration für die Wohnung, sondern auch für Weihnachtskarten.

Oster-Deko mit Eiern:

Ihr habt zu viele Eier und wollt damit etwas dekorieren? Dann habe ich hier eine wunderschöne Idee für euch: Eierschalen werden zu Blumentöpfen und Kerzengefäßen. Daraus lassen sich ganz besondere Osterarrangments zusammenstellen.

Viel Spaß beim Nachmachen!