Was man sonst so braucht

eBook “Balkongärtnern für Einsteiger”:

Hier fangt gerade erst mit dem Gärtner an bzw. habt noch ganz wenig Erfahrung. Dann habe ich genau das richtige für euch: mein eBook zeigt auf über 30 Seiten Tipps und geeignete Pflanzen für den Balkon, inklusive eine Reihe von Checklisten und Vorlagen:

Pflanzkalender:

Hier findet ihr meinen Pflanzkalender, der Monat für Monat die wichtigsten Aufgaben für Balkongärtner listet. Bei mir hängt der Pflanzkalender gut sichtbar in der Küche – so kann ich nichts vergessen! Ich hoffe auch euch hilft er das Gartenjahr über nichts zu vergessen.

Anleitung Samentütchen in Origamitechnik:

Ihr wollte eure Samen schön aufbewahren, habt aber keine Ahnung wie?
Wie wäre es mal mit Samentütchen selber falten? Das sieht nicht nur schön aus, sondern ermöglicht auch eine platzsparenden Aufbewahrung ohne Plastik. Hier findet ihr die Anleitung dazu:

DIY wasserabweisender Übertopf aus Stoff:

Ihr seid mal wieder auf der Suche nach einem passenden Übertopf und findet einfach keinen? Dann habe ich das Richtige für euch: ein Stoffübertopf, der sich ganz leicht selber nähen lässt. Hier findet ihr Anleitung und Schnittmuster dazu.

Milchtüten Upcycling als Übertopf oder Utensilo:

Eine andere Möglichkeit für einen selbst gestalteten Übertopf ist das Upcycling von Milch- oder Safttüten. Es geht schnell und gibt viele Gestaltungsmöglichkeit. Auch für einen gemeinsamen Bastelnachmittag mit Kinder gut geeignet.

Aussaat- und Pflanzplan:

Wenn die Anzahl der Pflanzen, die man säen und auspflanzen will mal mehr wird verliert man leicht die Übersicht: Was muss ich jetzt nochmal wann machen? Deshalb hab ich mir eine Vorlage erstellt, in die ich eintrage was das Jahr über zu tun ist. Hier könnt ihr euch die Vorlage und meinen Plan für das aktuelle Jahr herunterladen.
Der Plan für das aktuelle Jahr hilft euch hoffentlich auch den richtigen Zeitpunkt für eure Aussaat zu finden.