Monat: August 2017

Apfelbeere – Superfood?!

Bei meiner Pflanzplanung für die neue, ungeschützten Dachterrasse vor 3 Jahren bin ich eher zufällig auf die Apfelbeere gestoßen, da sie als robuste und geeignete Pflanze für diesen Standort angepriesen wurde.Erst später war mir klar, dass sie auch ein wahres Vitaminwunder ist, denn das was ich unter dem deutschen Namen Apfelbeeren gekauft hatte, ist das [Continue]

Arnika – das Heilmittel von Berg und Wiese

Die Arnika gehört zu den Pflanzen, die mir aus Kindertagen gut in Erinnerung geblieben sind: ich bin meiner Oma Arnika sammeln gegangen und danach wurde daraus Tinktur gemacht, die super bei Mückenstichen half.Sammeln darf man wildwachsende Arnika heute nicht mehr da sie unter Naturschutz steht, aber anpflanzen ist gut auch im Garten und auf dem [Continue]

Schafgarbe – eine tolle wilde Heilpflanze

Das Jahr rast nur so dahin, ich kann kaum glauben dass schon wieder August ist! Aber meine Kalender zeigt es eindeutig und auch das neue Blatt meines Heilpflanzenkalenders blickt mich an – diesmal ist es die SchafgarbeDie Schafgarbe (botanischer Name Achillea millefolium) gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) und ist somit mit vielen anderen bekannten [Continue]